News

 

RE:LOAD MAGAZIN Kreativwirtschaft OstwestfalenLippe 2|17

RE:LOAD MAGAZIN informiert  RE:LOAD MAGAZIN verbindet

14. DEZEMBER 2017 – DRUCKFRISCH

Die neue Ausgabe von RE:LOAD MAGAZIN Kreativwirtschaft OstwestfalenLippe mit aktuellen Informationen zur Entwicklung und zur Leistungsfähigkeit der Kreativwirtschaft in OWL ist soeben erschienen. Kreativwirtschaft erreicht Entscheider – das ist das Ziel der MOODBOARD MEDIA GmbH mit Sitz in Bielefeld. Von dort wurden allein 2.000 Exemplare RE:LOAD MAGAZIN 2|17 an die Entscheider in Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe versandt.

Unter anderen interessanten Themen wird das neue analoge Netzwerkformat Creative MEET vorgestellt, das 2018 vier Veranstaltungen für die Kreativen in den Unternehmen und der Kreativwirtschaft anbietet. Die Veranstaltungsorte sind Herford, Paderborn, Gütersloh und Bielefeld, jeweils in Kooperation mit den Wirtschaftsförderungsgesellschaften.

Neue Rubrik: NACHWUCHS-WETTBEWERB 2017
12 Projekte werden vorgestellt – Fotografie und Medien | Mode | Graphic Art | Grafik- und Kommunikationsdesign | Studienübergreifende Projekte | MA Innenarchitektur | Praxisprojekt

RE:LOAD MAGAZIN 2|17 online mit Interaktion – Beträge können kommentiert oder über soziale Medien kommuniziert werden.

Ihr Exemplar von RE:LOAD MAGAZIN 2|17 können Sie hier direkt bestellen.


creatove-meet-sm

Digitalisierung
Kreativwirtschaft in Zeiten von Facebook, 3D-Druck, Augmented Reality und E-Business


6. Juli 2017 | 19.00 – 21.00 h

Ort: Technologiezentrum Bielefeld, Meisenstr. 96, 33607 Bielefeld

„CREATIVE MEET“ – ist ein neues Veranstaltungsformat, das von der WEGE mbH und RE:LOAD MAGAZIN für Unternehmerinnen und Unternehmer sowie die Newcomer, die Unternehmensgründer, der Kreativwirtschaft entwickelt wurde. Gern gesehen sind auch die Absolventen der Hochschulen und Bildungseinrichtungen in OWL. Die Kreativwirtschaft zählt zu den fortschrittlichsten Branchen im Digitalisierungsprozess, sie ist aber auch besonders stark von den Folgen der Entwicklung betroffen. Was kommt auf die Branche zu?

Nach Impulsvorträgen und anschließender Podiums-Diskussion Diskussion zu Thema des Abends gibt es Gelegenheit zum Kennenlernen, Erfahrungsaustausch, Vernetzen und Ausloten von Kooperationen.

Ziel des Konzepts RE:LOAD MAGAZIN ist es, die Vernetzung der vielfältigen Kreativwirtschaft untereinander und mit der Wirtschaft in OWL zu verbessern, gegenseitiges Interesse zu wecken. Dazu ist, in Kooperation mit der WEGE, Bielefeld, und weiteren Wirtschaftsförderern der Region, die Veranstaltungsreihe CREATIVE MEET entstanden.

Eine Gemeinschaftsveranstaltung der
WEGE mbH + RE:LOAD MAGAZIN Kreativwirtschaft OstwestfalenLippe
www.wege-bielefeld.de + www.reload-magazin.de

      Programm-PDF Download      


Dezember 2016 – RE:LOAD MAGAZIN Beitrag im Newsletter 7. Ausgabe 2016 | Dezember InnoZent OWL


01. Dezember 2016 – RE:LOAD MAGAZIN Beitrag in der Ostwestfälische Wirtschaft 12|2016 – Das Magazin der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld

OWI–2016_12


30. November 2016 – RE:LOAD MAGAZIN auf der Kongressmesse MEiM in Paderborn

RE:LOAD MAGAZIN Kreativwirtschaft OstwestfalenLippe präsentierte sich auf der größten, branchenübergreifenden Kongressmesse für die Entscheider im Mittelstand – „MEiM – Mehr Erfolg im Mittelstand“ im Heinz Nixdorf MuseumsForum Paderborn.


23. August 2016 – AUSSCHREIBUNG NACHWUCHS-WETTBEWERB 2017

Unter dem Motto: „Ohne Nachwuchs keine Zukunft! – Keinen Nachwuchs ohne Zukunft!“ startet das RE:LOAD MAGAZIN den Nachwuchs-Wettbewerb 2017. Die Besten – Projekt, Team- und Semesterprojekte, Bachelor- und Masterarbeiten können bis zum 5. Dezember 2016 eingereicht werden. Nach einer Sichtung durch eine Fachjury werden „Die Besten“ in der RE:LOAD MAGAZIN Kreativwirtschaft OstwestfalenLippe No. 2 veröffentlicht.

Nachwuchswettbewerb Details & Anmeldung


13. Juli 2016 – Pressevorstellung RE:LOAD Magazin

RE:LOAD MAGAZIN Kreativwirtschaft OstwestfalenLippe, das neue informative Magazin für die Entscheider in Ostwestfalen-Lippe wird am 13. Juli 2016 der Presse und damit der Öffentlichkeit vorgestellt.